Rössler Immobilien GmbH

Mietpool als Alternative zu Immobilienfonds

Mietpoolgesellschaften bieten im Vergleich zu Immobilienfonds den Vorteil grundbuchlich gesicherter Eigentumsverhältnisse jedes einzelnen Teilhabers.

Die Eigentümer einer Wohnungseigentumsanlage schließen sich bei dieser Variante zu einer Gesellschaft zusammen. Im Sinne einer Solidargemeinschaft werden alle Einnahmen und Ausgaben (z.B. nach einem Flächenumlageschlüssel) auf alle Eigentümer gleichmäßig verteilt. Hierdurch werden auch bei höheren Ausgaben und sogar bei Leerstand Mietausfälle eines einzelnen Eigentümers verhindert.

Wir betreuen Mietpoolgesellschaften im Zusammenhang mit Studentenapartments und Pflegewohnungen. Bei Interesse an einer Investition stehen wir Ihnen gerne für nähere Angaben und aktuelle Kaufangebote zur Verfügung.

Gerne nehmen wir anhand nachfolgender Angaben Kontakt mit Ihnen auf. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutz-Hinweise.