Rössler Immobilien GmbH

Datenschutzrechtliche Einwilligung – Bewerber

Im Rahmen der Stellenausschreibung speichern und verabeiten wir zum Zwecke der Bewerberauswahl, auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutzgrundverordnung, personenbezogenen Daten. Hierzu gehören neben Personen- und Kontaktdaten auch der Lebenslauf sowie ggf. Lichtbild und Zeugnisse. Sofern wir Ihre Daten nur für das aktuelle Bewerbungsverfahren verwenden dürfen, speichern wir Ihre Daten maximal 9 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Bitte lesen Sie für ausführlichere Informationen zum Datenschutz auch unsere Datenschutz-Hinweise.

Hier können Sie uns mitteilen, in welcher Form Sie der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten einwilligen.